Zurück MÜNCHEN, Pilgersheimer Straße 60

2009 – 2013 / München

Pilgersheimer Straße 60 / Ecke Jamnitzerstraße


Der Altmünchner Stadtteil Untergiesing/Harlaching gehört zu den beliebtesten Vierteln der bayerischen Hauptstadt.

Hier liegt das von Andreas Volland und Robert Pinna im Jahr 2008 erworbene historistische Mehrfamilienhaus in attraktiver Südost-Ausrichtung. Die hervorragende Infrastruktur sowie die unmittelbare Nähe zum Candidplatz und zu den Isarauen machen das 1910 erbaute Objekt einzigartig. Besonderes Augenmerk wurde bei der Revitalisierung auf die Fassadensanierung gelegt.

Mithilfe historischer Planzeichnungen erhielt die schmucklose Nachkriegsfassade die Stuckelemente der Gründerzeit zurück.

Gleichzeitig wurden 400 m² Dachbodenfläche neu erschlossen. Es entstanden 3 exklusive DG-Maisonettes mit großen Terrassen und beeindruckendem Ausblick.

Die Wohnungen wurden vollständig verkauft.

Lage Pilgersheimer Straße 60

Eigentümer:

Pinna und Volland GbR

Adresse:

Pilgersheimer Straße 60 / Ecke Jamnitzerstraße, 81543 München

Bestandsfläche:

1.200 m² zzgl. 400 m² Dachgeschoss

Leistungsumfang:

  • Neben der Planung des Dachgeschoss-Neubaus bis hin zur Baugenehmigung und des späteren Ausbaus wurde ein besonderes Augenmerk auf die Sanierung der Fassade und der einzelnen Wohnungen gelegt.
  • Der Anbau der Balkone an der Vorder- und Rückfassade sowie die Sanierung des Gemeinschaftseigentums inkl. Neubau eines integrierten Glasaufzuges waren weitere durchgeführte Maßnahmen.
  • Mit dem Einbau einer modernen Zentralheizung und der Erneuerung aller Fenster konnte der Energieverbrauch des Objekts substanziell gesenkt werden.

Zeitraum:

2009 – 2013

Zum Anfang

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.