Zurück MÜNCHEN, Blutenburgstraße 37

2007 – 2011 / München-Neuhausen

Blutenburgstraße 37 (Denkmalschutz-Ensemble)


In gehobenem Umfeld inmitten von Neuhausen befindet sich dieses Gründerzeit-Eckhaus in der beliebten Blutenburgstraße. Das bedeutet Münchener Charme mit hervorragender Infrastruktur und City-Nähe in verkehrsberuhigter Toplage.

Volland Projekte hat dieses Objekt 2007 erworben und bis 2011 saniert.

Auf 210 m² wurde die Dachbodenfläche neu ausgebaut. Die entstandene exklusive Maisonette-Wohnung erhielt eine Fußbodenheizung, die zwei großen Südwest-Dachterrassen unterstreichen den exklusiven Charakter. Beim Innenausbau wurde auf hochwertige Ausstattung Wert gelegt: Eichenparkett, Naturstein und Dornbracht-Armaturen im Antonio-Lupi-Design betonen den hohen Standard.

Das Objekt verbleibt teilweise im Privatbestand.

Lage Blutenburgstraße 37

Eigentümer:

Andreas Volland und weitere privat

Adresse:

Blutenburgstraße 37, 80636 München

Bestandsfläche:

1.100 m²

Leistungsumfang:

  • Sanierung des Objektes und der Wohneinheiten inkl. Ausbau des Dachgeschosses
  • Neugestaltung des Restaurants
  • Anbau eines Panorama-Glasaufzugs an der Rückfassade
  • Anbringung von 8 neuen Balkonen an der Südfassade

Zeitraum:

2007 – 2011

Impressionen
Zum Anfang

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.